IG Spielplatz Bahnhofsiedlung: Jubiläum, tolle Ideen und Ausflug

Grafenwöhr. Bei der Interessengemeinschaft "Spielplatz Bahnhofsiedlung" ist alles im Lot: Eine bestätigte Vorstandschaft und neue engagierte Mitglieder mit tollen Ideen.

In der Jahreshauptversammlung wurde Philipp Wächter-Sperber (Mitte) in seinem Amt als Vorsitzender der IG „Spielplatz Bahnhofsiedlung“ bestätigt. Das Bild zeigt von links: Tobias Wolf, Lorenz Kraus, Siegfried Schieder, Philipp Wächter-Sperber, Georg Haupt, Constanze Stümpfl und Jürgen Ulm. Bild: Renate Gradl

Aufgrund der Pandemie konnte erst jetzt die eigentlich für Herbst 2021 angedachte Jahreshauptversammlung abgehalten werden. Vorstand Philipp Wächter-Sperber ging in seinem Rückblick auf die letzten beiden Jahre und vor allem auf das 25-jährige Gründungsjubiläum der IG „Spielplatz Bahnhofsiedlung“ ein, dessen Feier leider nicht stattfinden konnte. „Voraussichtlich werden wir dieses Jubiläum aber noch gebührend nachfeiern“, meinte Wächter-Sperber.

Keine Veränderungen bei Neuwahlen

Bei dem Rückblick des Vorsitzenden dankte er vor allem den Mitgliedern, die bei den Arbeitseinsätzen immer wieder präsent waren und zum Wohl der Kinder sich für den Unterhalt des Spielplatzes sorgten. Die Neuwahlen ergaben keine Veränderungen. Philipp Wächter-Sperber ist in seinem Amt als Vorsitzender und Siegfried Schieder als zweiter Vorsitzender einstimmig bestätigt worden. Das Gleiche gilt für Tobias Wolf als Schriftführer und Lorenz Kraus als Kassier. Als Beisitzer hat man Georg Haupt, Constanze Stümpfl und Jürgen Ulm gewählt.

Tagesausflug nach Pilsen

Die Vorstandschaft freute sich sehr, dass sich der Interessengemeinschaft einige neue Mitglieder angeschlossen haben, die sich selbst mit engagieren möchten. Nach knapp drei Jahren wird die Siedlergemeinschaft am Samstag, 3. September, auch wieder einen Tagesausflug durchführen. Ziel wird die Stadt Pilsen mit seinem berühmten Zoo und botanischen Garten sein. Auch Kulturliebhaber werden auf Ihre Kosten kommen. Näheres hierzu wird demnächst in der Presse bekannt gegeben. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.