Polizei

Leergutdieb auf frischer Tat ertappt

Likes 0 Kommentare

Grafenwöhr. Einen ganzen Kofferraum voller Leergut und ein weiterer Ladendiebstahl konnte dem Täter nachgewiesen werden.

Der Mann musste sich einen Ersatzfahrer organisieren. Symbolbild: pixabay

In den letzten Monaten häufte sich bei einem Grafenwöhrer Restaurant der Diebstahl von Leergut, das im Hinterhof des Lokals gelagert wurde.

Nachdem durch einen Inhaber eines Markts der Hinweis kam, dass eine Person vermehrt täglich Leergut in seltsamer Menge abgibt und dem Besitzer dies äußerst komisch vorkam, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Eschenbach am nächsten Tag diese Person am Leergutautomaten.

Ein Kofferraum voll mit Leergut

Hierbei konnte ein voller Kofferraum Leergut sichergestellt werden. Weiterhin konnte dem Täter noch ein Ladendiebstahl nachgewiesen werden. Ein Großteil des Leerguts konnte dem oben genannten Restaurant zugeordnet werden, jedoch weitere Kästen nicht.

Durch die Diebstähle entstand dem Restaurant über Monate hinweg ein Entwendungsschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Polizeiinspektion Eschenbach bittet nun alle Bürger und Restaurantbesitzer sich umgehend zu melden, die Leergut vermissen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Person weiterhin Leergut im Städtedreieck stiehlt. Auch wird von Seiten der Polizei empfohlen, entsprechendes Leergut sicher aufzubewahren.

Hinweise bitte an die Polizei Eschenbach unter der Telefonnummer 09645 / 92040.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.