Mit Fahrrad kollidiert und geflüchtet

Weiden. Am Montag gegen 7:45 Uhr befuhr ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad den Gehweg der Sintzelstraße in Richtung Frauenrichter Straße. Zur gleichen Zeit wollte ein Auto, vermutlich ein Audi, von der Frühlingstraße nach links in die Sintzelstraße einbiegen.

Polizei Auto Symbol Blaulicht Blau Polizeiauto Fahrzeug Einsatz Polizeieinsatz pixabay Symbolbild 2
Bild: Pixabay (Symbolbild)

Laut dem 15-Jährigen kam es zwischen ihm und dem Autofahrer zum Blickkontakt. Deshalb fuhr der 15-Jährige weiter. Das Auto fuhr an und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei stürzte der Fahrradfahrer auf die Motorhaube. Der Radfahrer zog sich Prellungen zu.

Keine eigenen Personalien angegeben

Nach dem Zusammenstoß erfragte der Autofahrer die Personalien des Fahrradfahrers. Selbst gab er aber seine Personalien nicht an und verließ die Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer 0961/4010 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.