Wirtschaft

Olaf Scholz spricht vor 1.000 Gästen in Weiden

Likes 0 Kommentare

Weiden. Für die Weidener SPD ist es das Highlight des Wahlkampfs: Ihr Kanzlerkandidat kommt zu einem Auftritt in den Max-Reger-Park. Die Reaktionen der Genossen sind euphorisch.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besuchte Weiden und stellte das SPD-Wahlprogramm vor. Bild: SPD Weiden

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besuchte am vergangenen Samstagabend Weiden und hielt vor euphorischen SPD-Anhängern eine Rede im Max-Reger-Park. Für SPD-Bundestagskandidaten Uli Grötsch war der Besuch in seiner Heimat ein Höhepunkt des Wahlkampfs und "die größte politische Veranstaltung in der Max-Reger-Stadt seit dem Besuch von Willi Brandt im Jahr 1971", schreibt er auf Facebook.

Der Besuch von Olaf Scholz war die größte politische Veranstaltung in #weideninderoberpfalz seit dem Besuch von Willi...

Posted by Uli Grötsch on Sunday, September 19, 2021

 

Die SPD Weiden spricht von mehr als 1.000 Besucherinnen und Besuchern, die dem Kanzlerkandidaten zuhöhren wollten. Seine Themen waren zwölf Euro Mindestlohn, ein stabiles Rentenniveau, 100.000 Sozialwohnungen und der sofortige "Einstieg in den Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen".

Neustadts Bürgermeister Sebastian Dippold (SPD)  hatte noch eine besondere Frage: Ist Olaf Scholz Fan des HSV oder des FC St. Pauli? Darauf gab es dann keine klare Antwort mehr, bevor es für Scholz weiterging, zum nächsten Wahlkampftermin nach Hof.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.