Schafferhof Neuhaus: Neues Gesicht – Neues Programm

Neuhaus. Auch in diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen des Schafferhofs ganz schön ins Zeug gelegt – und es wieder einmal geschafft, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine gute Mischung aus Zoigl, Konzerten und Kabarett geben. Einziger Wehrmutstropfen: Der beliebte Adventsmarkt und die Ausstellung „Kunst&Garten“ fallen weg. Dafür gibt es einen Neuen im Team.

Schafferhof Zoigl programm 2016
Der Schafferhof von oben.

Von Yvonne Sengenberger

Das Schafferhof-Organisations-Team um Reinhard Fütterer, Norbert Neugirg und Werner Schick hat sich so zusagen „frisches Blut“ besorgt. Ab sofort kümmert sich auch Lukas Höllerer mit darum, dass in Neuhaus an jedem Wochenende etwas los ist. Viele kennen den Neuling wahrscheinlich aus der Band William’s Orbit oder vom „sündikat“ aus Weiden.

Die Möglichkeit nun auch im Bookingbereich für den Schafferhof tätig zu sein macht mich sehr stolz, denn dieser Ort zählt für mich auch aus Sicht eines Musikers zu einem wunderbaren Ort und nichts anderes höre ich von Kollegen, die selbst schon in Neuhaus gastierten,

erzählt Höllerer.

Seine beiden Mitstreiter sind froh, jetzt einen jungen Kerl mit neuen Ideen mit ins Boot geholt zu haben. „Schon über einige Jahre ist uns aufgefallen, dass das Publikum mit uns älter geworden ist. Ich hoffe und wünsche mir, dass Luki kulturell das „New Age“ in die Tenne einziehen lässt. Ich werde weiterhin in bewährter Manier das ein oder andere Highlight aus der Ära old school/vintage in unser Kulturschutzgebiet locken!“, so Werner Schick.

Und das Programm, das das Team ausgetüftelt hat, kann sich durchaus sehen lassen. Das findet auch Norbert Neugirg, Willkommener Dauer-Asylant und Hauspoet im Schafferhof Neuhaus und Altneihauser Wanderprediger in Sachen „Echter Zoigl vom Kommunbrauer“: „600 Jahre Kommunbraurecht Neuhaus /15 Jahre Schafferhof: Die vergangenen Jahre, die zahllosen Nachtstunden, die an und für sich sinnlosen Gespräche mit plötzlichen Einfällen und die stattliche Zahl geleerter Halbekrüge haben sich rentiert.

„Invest in Eschawo, auf die Zukunft, weiter so!“

Wie beliebt der Schafferhof und die Veranstaltungen dort sind, sieht man schon, wenn man mal einen Blick auf deren Webseite wirft. Zwei Veranstaltungen, DeschoWieda und das Valentinstagsspecial mit Hubert Treml und Franz Schuir, sind schon jetzt ausverkauft. Und es geht weiter mit den Highlights: Im April zum Beispiel steht der wohl beliebteste Humorist Ottfreid Fischer mit seinem „Best of“ auf der Bühne im Schafferhof. Außerdem wird es ein Musikantentreffen geben, einen Antik- und Trödelmarkt und viele, viele Konzerte. (Das komplette Programm gibt’s auf der Internetseite des Schafferhofs).

Nur auf „Kunst&Garten“ und auf den so beliebten Adventsmarkt müssen die Oberpfälzer in diesem Jahr verzichten. Die Zeit, die die Organisatoren dadurch gewinnen, wollen sie als kreative Pause nutzen: „Die Kreativpause wird die Innovationen reifen lassen, für die der Schafferhof seit 15 Jahren bekannt ist.“

Schafferhof Zoigl programm 2016
Ausgelassene Stimmung herrscht in der Zoiglstube immer – auch ohne Konzerte
Schafferhof Zoigl programm 2016
Konzerte am Schafferhof sind meist schon innerhalb kürzester Zeit ausverkauft

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.