Kultur

Spannend: Literarische Schnitzeljagd durch Weiden

Likes 0 Kommentare

4. Prager Nacht in WeidenWeiden. Eine spannende Mischung aus Schnitzeljagd, Stadterkundung und literarisch kulturellem Abendprogramm erwartet Weiden am kommenden Freitag, 27. März in den späten Stunden bis tief in die Nacht hinein.

Grund ist die Prager Nacht, eine sogenannte “Shuttle-Lesung®”, die schon 1997 ihren Ursprung hat. Wer bisher noch nicht in den Genuss gekommen ist kann es sich in etwa so vorstellen: 10 Locations - 10 Schauspieler - 10 außergewöhnliche Texte, Stücke und Kunstwerke.

Diese Kombination vereint beispielsweise eine Fußballumkleide der SpVgg-SV Weiden mit Literatur, einen Betraum mit hochkarätigem Schauspiel und vieles mehr. Beteiligt sind Größen wie der tschechische Autor Jaroslav Rudiš und die Schauspieler Murali Perumal (zu sehen in “Big Game”), so wie Daniela März (bekannt aus “Dahoam is Dahoam”).

Die Veranstaltungen beginnen jeweils zeitgleich um 19 Uhr um dann im 30 minütigen Turnus fortgesetzt zu werden. Die Dauer beträgt immer maximal 15 Minuten, so dass Zuhörer die Chance bekommen sämtliche Locations zu besuchen.

Der Vorverkauf läuft mittlerweile über die üblichen Stellen sowie www.ok-ticket.de, die Karten kosten 15 Euro.

Prager Nacht in Weiden

(Bild: Meridian e.V.)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.