Kultur

Von Leopold von Tirschenreuth bis Klankermeier: Neuer Band der „Oberpfälzer Heimat“

Likes 0 Kommentare

Weiden/Pressath. Einen großen Bogen schlägt der neue Band der „Oberpfälzer Heimat“ – nämlich von 6000 vor Christus bis hin zu Walter Klankermeiers Striptease-Club in Weiden.

„Es ist wieder ein vielfältiger und qualitätsvoller Jahresband entstanden“, betonte Weidens Kulturamtsleiterin Petra Vorsatz.Vorgestellt wurde der mittlerweile 66. Band der Schriftenreihe des Heimatkundlichen Arbeitskreises im Oberpfälzer Waldverein. 20 Beiträge konnte Adalbert Busl für den Band gewinnen.

Zu den 20 Beiträgen gehören unter anderem Artikel wie „Der Weidener Stadtwachtmeister – am Beispiel des Venanz Berger“ von Bernhard Weigl, „Das Kriegsende 1945 in Schwandorf im Spiegel der Literatur“ von Bernhard Baron, „Leopold von Tirschenreuth – Vom Wirken eines Kapuziners in den Österreichischen Niederlanden“ von Georg Schrott und „202 Jahre Kristallglasprodukte der Marke Nachtmann“ von Elfriede T. Dirschedl.

Jugend für Oberpfalz begeistern

„Mit Corona sind die Autoren fleißiger geworden, ich musste niemanden betteln, etwas zu schreiben“, sagte Busl. Manche musste er auch vertrösten auf das kommende Jahr. Bezirkstagsvizepräsident Lothar Höher stellte fest, dass es bisher rund 100.000 Euro Sonderförderung des Bezirks für die Schriftenreihe gegeben habe.

„Und auch in diesem Band steckt wieder viel drin, das man sonst nicht wüsste“, sagte Höher. Mit Publikationen wie diesen gelinge es, bei jungen Leuten das Interesse für die Oberpfälzer Heimat und deren Geschichte zu wecken. Erschienen ist der Band im Verlag der Pressather Buchhandlung Eckhard Bodner in einer Auflage von 1.000 Stück.

Titelbild_Oberpfaelzer_Heimat.jpg
Das Cover zeigt den Markgrafen von Hohenburg aus dem Codex Manesse. Bild: Holger Stiegler
IMG_2215__2_.JPG
Vorstellung der Publikation durch (von links) Dr. Sebastian Schott, Petra Vorsatz, Lothar Höher, Adalbert Busl und Eckhard Bodner. Bild: Holger Stiegler

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.