Zwei Wohnungseinbrüche in Pressath

Pressath. In Pressath kam es am Dienstag zu Wohnungseinbrüchen – in einem Fall wurden die Täter sogar auf frischer Tat bemerkt. 

Gegen 18.00 Uhr brachen zwei bisher unbekannte Männer in die Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses in der Kolpingstraße in Pressath ein. Sie brachen die Terrassentüre auf und entwendeten aus dem Schlafzimmer Schmuck im Wert von 1.000 Euro. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte Taschenlampenschein in der Wohnung und leuchtete dann selbst mit einer Taschenlampe in die Wohnung. Dadurch wurden die Täter aufgeschreckt und flüchteten durch das Kinderzimmerfenster.

Schaden an der Terrassentüre 200 Euro. Außerdem wurde in der Zeit von 17.30 – 19.00 Uhr ein Treppenhausfenster in einem Zweifamilienhaus in der Ludwigstraße mit einem Stein eingeschlagen. Beim Versuch das Fenster über den Fenstergriff zu öffnen brach der Täter diesen ab und gelangte deshalb nicht in das Haus. Am Fenster sind 300 Euro Schaden entstanden.

Hinweise nimmt die Polizei Eschenbach unter der Telefonnummer 09645/92040 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.