Über 80 Gramm Crystal im BH: Schleierfahnder stellen Drogen sicher

Waldsassen. Obwohl eine Frau aus Mittelfranken über 80 Gramm der gefährlichen Droge Crystal in ihrem BH versteckt hatte, gelang Schleierfahndern der Polizei Waldsassen die Sicherstellung der geschmuggelten Ware. Gegen die Frau erging Haftbefehl.

Als die Frau (49) am Sonntag, gegen 11:45 Uhr mit ihrem Audi die Landesgrenze passiert hatte, wählten die versierten Beamten der Schleierfahndung ihren Wagen zur Kontrolle aus. Bei der anschließenden Überprüfung entstand schnell der Verdacht, dass die Frau illegale Suchtmittel bei sich haben könnte. Daher nahmen sie sie mit zur Dienststelle, wo eine Beamtin zur Überprüfung dazu kam.

Die Tatverdächtige gab das Betäubungsmittel schließlich freiwillig heraus. Die weitere Sachbearbeitung des Falls übernahm die Kriminalpolizei Weiden. Die Festgenommene kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft Weiden vor den Ermittlungsrichter: Der erließ Haftbefehl wegen illegaler Einfuhr von Methamfetamin.

Die 49-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.