Blick hinter die Kulissen bei CUBE

Anzeige

Waldershof/Tirschenreuth. Zum Jahresabschluss machte sich der InitiAKTIVKreis Tirschenreuth noch einmal auf und stattete der Firma CUBE in Waldershof einen Besuch ab.

CUBE Fahrradhandel Waldershof InitiAKTIVKreis Tirschenreuth

Die 1993 von Marcus Pürner gegründete Firma hat heute bereits 500 Mitarbeiter und verkauft 550.000 Bikes im Jahr. Die Räder gehen dabei in insgesamt 67 Länder. In vielen europäischen Ländern ist CUBE mittlerweile Marktführer im mittleren und hochwertigen Mountainbike- und Rennrad-Segment. Der 1. Vorsitzende und Landrat Wolfgang Lippert begrüßte die zahlreich gekommenen Mitglieder des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth e.V.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Blick hinter die Kulissen

Diese durften bei dem Besuch einen Blick hinter die Kulissen der riesigen Logistikhallen werfen. Die Gesamtfläche des Unternehmens beträgt heute rund 40.000 Quadratmeter. Bei dieser riesigen Lagerkapazität kann die Firma etwa 80.000 Räder und Fahrradteile hier zwischenlagern. Pro Tag stellen 240 Montagemitarbeitern 1.500 klassische Räder und 500 E-Bikes her.

Die Besucher waren interessiert an der Herstellung sowie dem Verkauf und dem Vertrieb der Räder. Im Gespräch mit den beiden CUBE-Mitarbeitern Sebastian Kastner und Matthias Schmidt sprachen die Besucher auch über den stark zunehmenden Absatz von E-Bikes. Den Ausflug rundeten die Mitglieder im Wirtshaus Stieglmühle ab.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.