Schleierfahnder stoppen Crystaleinfuhr

Anzeige

Waldsassen. Die Schleierfahnder hatten mal wieder den richtigen Riecher. Offenbar fuhr der Fahrer nicht nur unter Drogeneinfluss sondern versuchte noch Crystal mit nach Deutschland einzuführen. 

Am Freitag gegen 10.15 Uhr kontrollierten die Schleierfahnder den Österreicher (47). Er kam gerade über die Grenze und wollte nach Deutschland einreisen. Zunächst bestand der Verdacht, dass der Mann aus Wels unter Drogeneinfluss gefahren ist. Der Drogentest vor Ort bestätigte die Vermutung der Schleierfahnder.

Doch damit nicht genug. Da der Mann mit Drogen offenbar etwas zu tun hat, kontrollierten sie das Auto des Österreichers auch noch. Dabei entdeckten die Fahnder in einem Versteck etwa 30 Gramm des gefährlichen Betäubungsmittels. Sie nahmen deshalb den Lagerist aus dem Nachbarland vorläufig fest und führen ihn am Nachmittag den Ermittlungsrichter vor.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.