Höhepunkt ist und bleibt der Wurzer O’Schnitt

Anzeige

Wurz. Die Wurzer Hogerer haben die Mitglieder ihre Vorstandschaft bestätigt. Bei der Versammlung waren sich alle einig: Der Höhepunkt des Jahres ist und bleibt der Wurzer O’Schnitt. 

Von Tom Kreuzer

Wurz Hogerer Püchersreuth Tom Kreuzer

Die Wurzer Hogerer lieben ihren O’Schnitt! Rudi Maier, Josef Schmid Georg Fütterer, Franz Witt, Reinhard Grüner, Günther Liebs, Karl Schedl, Josef Stangl, Rudi Kreuzer (von links) bei der Jahreshauptversammlung. Bild: Tom Kreuzer.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Karl Schedl legten die anwesenden Mitglieder der Wurzer Hogerer für Alois Zeitler, der letztes Jahr plötzlich und unerwartet verstarb, eine Gedenkminute ein. Schriftführer Günther Liebs berichtete vom umfangreichen Programm. Höhepunkt waren wieder die Veranstaltungen am Wurzer O`Schnitt in der Festhalle. Gern blicken die Mitglieder auch auf das Maibaumaufstellen eine Tagesfahrt nach Erlangen mit Besuch der „Bergkirwa“ zurück. Ziel der Winterwanderung war Windischeschenbach.

Viel Lob für fleißige Helfer

Nach dem Finanzbericht von Kassier Josef Schmid bestätigte die Versammlung bei den Neuwahlen Karl Schedl als Vorsitzenden und Reinhard Grüner als Stellvertreter. Kassier bleibt Josef Schmid und Schriftführer Günther Liebs. Der Führungsriege gehören weiterhin auch Rudi Maier, Georg Fütterer, Franz Witt und Rudi Kreuzer an. In seinem Grußwort bedankte sich 2. Bürgermeister Josef Stangl bei allen Mitgliedern für die Mitarbeit und den Zusammenhalt. Dies zeigt sich vor allen bei den erfolgreichen Veranstaltungen in der O-Schnitthalle.

In seiner Jahresvorschau erwähnte Karl Schedl, dass als nächste Veranstaltung das Starkbierfest am 24. März in der O-Schnitthalle ansteht. Der Maibaum soll heuer wieder am Vortag zum 01. Mai aufgestellt werden. Hinter der O-Schnitthalle soll im Juli das Makrellenessen stattfinden. Das O’Schnitt-Wochenende Anfang September wird wieder der Höhepunkt sein. Außerdem ist noch ein Tagesausflug geplant.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!