Neue Sportbar für Grafenwöhr: „Enjoy“ eröffnet im Sportpark

Anzeige

Grafenwöhr. Die neue Sportbar „Enjoy“ im Grafenwöhrer Sportpark hat endlich eröffnet! Das Warten hat sich gelohnt. 

Von Stefan Neidl 

Sportbar Grafenwöhr Eröffnung Sportpark

Zweite Bürgermeisterin Anita Stauber (links), SV-Vorsitzende Werner Wächter und Thomas Reiter (von rechts) hatten zur Eröffnungsfeier der neuen Sportbar „Enjoy“ auch Geschenke für Zhou Bingwei und seine Frau dabei. Bild: S. Neidl.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Lange hat es gedauert, bis im Sportpark wieder ein Pächter eingezogen ist. Seit Anfang des Jahres 2016 suchte der SV Grafenwöhr für seine Gaststätte am Waldbad einen neuen Wirt. Im Dezember 2017 stand endlich fest: Zhou Bingwei eröffnet die Sportbar „Enjoy“. Die Eröffnung war schon für Frühjahr geplant, jedoch legte die Bürokratie dem neuen Pächter ein paar Steine in den Weg. Wegen der langen Betriebspause musste das Lokal von Bau- und Gesundheitsamt komplett neu abgenommen werden. Auch der Koch wechselte zwischenzeitlich. „Wenn ich etwas eröffne, dann richtig. Es darf keine Baustellen mehr geben“, betonte Zhou.

Eröffnung pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft

Glückwünsche gab es auch von SV-Vorstand Thomas Reiter, der bei der Premierenfeier auch gleich das zu einem Sportheim passende Essen probieren konnte. Nachdem die letzten Jahre im Sportpark die Pächter häufig wechselten, werde es nun Zeit, dass man richtig Werbung für das „Enjoy“ macht. Reiter hofft auf einen langen Verbleib. Als Zeichen der Verbundenheit des Vereins überreichte Reiter Zhou einen Schal des Clubs, sowie seiner Frau einen Strauß Blumen. Zweite Bürgermeisterin Anita Stauber vertrat die Stadt Grafenwöhr.

Eine Sportbar ist eigentlich das Beste, was einem Sportheim passieren kann“

so die Bürgermeisterin. Es hat zwar seine Zeit gedauert, aber der Moment zur Eröffnung sei gut gewählt: Schließlich geht die Fußball-WM in Russland bald los und jetzt gibt es einen Ort in Grafenwöhr, wo man alle Spiele sehen kann. Um Zhou viel Erfolg zu wünschen, übergab sie ein Wappen der Stadt.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.