Musik vereint Europa: Musikinitiative Vohenstrauß ausgezeichnet

Anzeige

Vohenstrauß. Das Jubiläums-Festival der Musikinitiative Vohenstrauß (MiVoh) am 16. Juni mit dem Namen „Open Sound“ wurde offiziell als Teil der Europa-Tage der Musik ausgezeichnet.Musikinitiative Vohenstrauß Auszeichnung Open Sound Festival

Zehn Jahre MiVoh wurde im Juni auf eine etwas andere Art gefeiert: Fünf regionale und überregionale Bands mit fast ausschließlich selbst komponierten Stücken traten an der Stadthalle in Vohenstrauß vor rund 400 Zuhörern auf. Unter den Künstlern war auch die Gruppe „Son of Wolves“ aus Vohenstrauß‘ tschechischer Partnerstadt Stříbro.

Aus diesem Grund nahm das Referat Laienmusik des Bayerischen Musikrats die Veranstaltung in das Programm mit auf, dessen Zielsetzungen die Belebung der Musizierfreude und der mitmenschlichen Verbundenheit, die Pflege und Vertiefung des europäischen Gedankens sowie musikalische Veranstaltungen generell umfassen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

„Wir sind stolz!“Musikinitiative Vohenstrauß Auszeichnung Open Sound Festival

Auch im Vorfeld der Veranstaltung bei den Planungen gab es eine intensive Zusammenarbeit mit der Partnerstadt – im Übrigen auch ein Grund, wieso das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt unter dem Motto „Demokratie leben“ förderte.

Paul Hüttl, zweiter MiVoh-Vorsitzender, freute sich sichtlich über die erneute Wertschätzung: „Wir sind allgemein stolz auf das Open Sound Festival und sehr dankbar für diese Ehre.“ Der Verein will die Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder durchführen. Das Vereinsmotto „Musik vereint“ soll natürlich weiterhin das Leitmotiv für die Aktivitäten der MiVoh sein.Musikinitiative Vohenstrauß Auszeichnung Open Sound Festival

Foto: Musikinitiative Vohenstrauß

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.