Kleine Arbeitserleichterung für Mittagsbetreuung

Anzeige

Grafenwöhr. Die Mittagsbetreuung an Schulen ermöglicht Eltern flexibel zu arbeiten, während der Nachwuchs kompetent betreut wird. Das Team freut sich jetzt über die großzügige Spende, die ihren Arbeitsalltag erleichtert. 

Von Stefan Neidl

offene Ganztagsschule Grafenwöhr

Neuer Drucker, statt lange Wege: Erzieherinnen und Kinder probierten das neue Gerät gleich einmal aus. Foto: Stefan Neidl

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Ein wichtiger Beitrag der offenen Ganztagsschule in Grafenwöhr ist die kompetente Betreuung. Das haben sich Martina Weiß und ihr Team bestehend aus Carmen Nickl, Maria Roder und Beatrix Schmidt zur Aufgabe gemacht. Wie überall fällt auch hier viel Papierkram und Bürokratie an. Was die Arbeit bisher zusätzlich erschwerte, war das fehlende Druck- oder Kopiergerät im ganzen Haus. Selbst für einzelne Ausdrucke mussten die Betreuerinnen bisher den Weg über den gesamten Schulhof in die Mittelschule in Kauf nehmen. „Das kann die Arbeit ganz schön verzögern“, wie Martina Weiß sagt.

Deshalb fasste sich nun Anita Heßler von Elektro Hessler ein Herz. Sie spendierte der Mittagsbetreuung ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Kopieren und Scannen und erleichtert damit den Arbeitsalltag im Schulhaus. Erzieherinnen und Kinder waren hocherfreut und probierten gemeinsam die Funktionen gleich einmal aus.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.