Wiesauer Schüler sorgen für Genuss bei Sternstunden

Anzeige

Wiesau. Große Hilfe für kleine Kinder: Die Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau unterstützt die Sternstundengala der Wohltätigkeitsaktion Sternstunden. Rund 50 Schüler unterstützen im Catering sowie den Service im VIP-Bereich der Gala. 

Für André Putzlocher, Betreuer des Schulteams Wiesau, ist es selbstverständlich die Aktion zu unterstützen: „Es gibt nichts sinnvolleres, als Praxis zugunsten von Kindern in Not trainieren“.

Wiesau_Hotel und Tourismusschule unterstützt Sternstundengala_Beispiel 2018_1

Das Team der Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau unterstützt im Rahmen seines sozialen Engagements die Sternstundengala 2019. Bild: BFS Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Wiesauer Schülerinnen und Schüler sorgen zusammen mit ihren Lehrern sowie acht weiteren Gastroteams aus ganz Bayern nach der Show dafür, dass alle rund 850 Mitwirkenden vor und hinter der Kamera ihr Essen genießen können. So entstehen Sternstunden e.V. keine Kosten für Catering und die gesammelten Spendengelder kommen zu hundert Prozent Bedürftigen zu.

Wiesau_Hotel und Tourismusschule unterstützt Sternstundengala_Beispiel 2018_4

Praktisch werden die fast 50 Wiesauer Schüler, die sich für dieses Unterrichtsprojekt freiwillig gemeldet haben, von den Fachlehrern Thomas Daucher, Markus Schultes und Peter Sommer angeleitet.

Genuss aus der Oberpfalz

Die Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau verwöhnt ihre Gäste mit einem Menü aus Böhmischer Erdäpfelsuppe mit Blutwurststrudel, Stiftländer Ravioli mit Räucherkarpfen gefüllt und Oberpfälzer Kirchweihgebäck. Gleichzeitig übernehmen die Schüler den Service im VIP-Bereich der Gala.

Auch ein Auszubildender des Klostergasthofs Speinshart, Tobias Steinrück, half mit, die prominenten Gäste mit Leckereien zu versorgen.

Wiesau_Hotel und Tourismusschule unterstützt Sternstundengala_Beispiel 2018_2

Bereits zum fünfzehnten Mal in Folge – und damit von Beginn an – setzt sich der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern zusammen mit ausgewählten Partnern für die Wohltätigkeitsaktion Sternstunden ein. Bild: BFS Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau

DEHOGA Bayern-Vizepräsident Thomas Förster überreicht im Rahmen der Gala stellvertretend für viele bayerische Hoteliers und Gastronomen einen Spendenscheck in Höhe von 30.000 Euro.

Er ergänzt: „Unsere Branche ist die schönste der Welt. Bei uns dreht sich alles um Genuss, Entspannung und Wohlempfinden. Da ist es für uns geradezu eine moralische Verpflichtung auch denjenigen etwas zu geben, die es nötiger brauchen als wir“.

Unterstützung von Beginn an

Bereits zum fünfzehnten Mal in Folge – und damit von Beginn der Sternstundengala in Nürnberg an – setzt sich der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern zusammen mit ausgewählten Partnern für die Wohltätigkeitsaktion Sternstunden ein.

Wiesau_Hotel und Tourismusschule unterstützt Sternstundengala_Beispiel 2018_3

Die Sternstundengala 2019 des Bayerischen Rundfunks findet am Freitag, 13. Dezember in der Nürnberger Frankenhalle statt.

Zu den Mitwirkenden der Gala zählen klangvolle Namen wie Peter Maffay, die Spider Murphy Gang, Rainhard Fendrich, Ella Endlich und EastEleven sowie die Nürnberger Symphoniker und das Ensemble der BR-Serie „Dahoam is Dahoam“.

Bilder: BFS Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!