Von Autofahrer bedrängt: Pferde durchgegangen

Anzeige

Bechtsrieth. Die Polizei sucht Zeugen, die gestern eine Gruppe Reiterinnen und einen Autofahrer beobachtet haben. Die Pferde gingen durch.

Am Sonntagnachmittag kam es in der Ortsdurchfahrt von Bechtsrieth zu einem Vorfall in dem eine Gruppe von Reiterinnen mit ihren Pferden involviert waren. Diese Reitergruppe wurde nach deren Angaben von einem Fahrzeugführer dermaßen stark bedrängt, dass ihre Pferde durchgingen.

Um diesen Vorfall näher aufzuklären zu können, bittet die ermittelnde Polizeiinspektion Vohenstrauß um Augenzeugen. Angeblich sei zu diesem Zeitpunkt ein blaufarbiges Fahrzeug entgegenkommen. Der Fahrer diesen Fahrzeuges möge sich doch bitte bei der Polizei in Vohenstrauß melden. Eventuell kann er sachdienliche Angaben zum Tathergang machen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vohenstrauß unter der Telefonnummer 09651/92010 entgegen.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!