Unbekannter schadet Autofahrern absichtlich

Anzeige

Grafenwöhr. Wer will Autofahrern in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Grafenwöhr absichtlich schaden? Das soll die Polizei jetzt klären. 

Ein Unbekannter hat in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße mehrere kleine Schrauben mit der Spitze nach oben ausgelegt – offenbar mit voller Absicht. Die Schrauben sind auf einer Länge von rund 80 Metern ausgelegt. Drei Autofahrer haben sich am Donnerstag zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr jeweils zwei Schrauben in ihre Reifen gefahren.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich außerdem eine Frau gemeldet, die schon am Montagmorgen gegen 5 Uhr – auch in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße – drei Schrauben in den Vorderreifen ihres Wagens gefahren hat. Laut Polizeiangaben liegt der angerichtete Schaden aktuell bei rund 400 Euro.

Wer Hinweise zu dem Verantwortlichen liefern kann, oder von dem Vorfall betroffen ist, soll sich unter der Telefonnummer 09645/9204-0 bei der Polizei Eschenbach melden.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!