Unfall B299: Fahrer fährt Verkehrsschild um

Anzeige

Hütten. Ein Autofahrer hat beim Abbiegen auf der B299 viel Blechschaden angerichtet. 

Unfall Hütten B299 NEW21

Wie die Polizei mitteilt, waren der Autofahrer (20) und sein Beifahrer aus Vilseck Sonntagnachmittag gegen 15:45 Uhr auf der B299 unterwegs. Sie sind aus Richtung Kaltenbrunn gekommen und wollten an der Kreisstraße NEW21 nach rechts abbiegen. „Letztlich konnte der junge Mann mit dem Pkw den Kurvenradius nicht halten und kam auf die dortige Verkehrsinsel“, erklärt ein Polizeisprecher. Das Auto hat ein Verkehrsschild gerammt und es so aus der Verankerung gerissen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die beiden Vilsecker sind unverletzt geblieben. Am Auto ist laut Polizei 5.000 Euro Schaden entstanden, es war nicht mehr fahrbereit und ein Fall für den Abschleppdienst.

Acht Feuerwehrleute der Feuerwehr Hütten waren im Einsatz, sie haben den Verkehr umgeleitet und die Straße gereinigt.

Bilder: Jürgen Masching 

Anzeige

Deine Meinung dazu!