12. Stadtwache am Kemnather Eisweier

Kemnath. Die Kemnather Stadtwache hatte am Wochenende wieder ihre Zelte am Eisweiher aufgeschlagen. Gekommen waren Ritter, Burgfräulein, Gaukler und Gäste aus der Neuzeit. 

Die Stadtwache setzt sich zusammen aus heimatverbundenen Männern und Frauen, die die Tradition und die Heimatliebe aufrechterhalten wollen.

2004 musste die Kemnather Stadtwache ihr Können bei der Schlacht von Schwarzenreuth erstmals unter Beweis stellen. Angeführt von Kaspar Erlbeck von Parkstein schlugen die tapferen Bürger von Kemnath zusammen mit weiteren Bürgern aus dem Umkreis die marktgräflichen Eindringlinge in die Flucht und konnten den Sieg davontragen.

12. Stadtwache Kemnath

Schon beim Großen Feldlager anlässlich der 1.000 Jahrfeier in Kemnath 2008 konnten die Anwohner das Lagerleben live erleben und kennen lernen. Und auch in diesem Jahr war im Lager wieder einiges geboten. Sogar ein Ritterturnier stand auf dem Programm.

Bilder: Oberpfalz-Aktuell/Zeilmann

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.