Bildergalerie und Video: Das Weidener Volksfest ist eröffnet

Weiden. Seit dem 14. September kann in Weiden wieder ordentlich auf dem alljährlichen Volksfest gefeiert werden.

Auf dem Festplatz an der Conrad-Röntgen-Straße stehen noch bis zum 18. September vielen Attraktionen, Fahrgeschäfte und kulinarische Leckereien bereit. Im Bierzelt können sich die Besucher zudem auf reichlich musikalische Highlights freuen. Eröffnet wurde das Event am Donnerstag mit dem Bieranstich durch Oberbürgermeister Jens Meyer und einer Autogrammstunde der Blue Devils Weiden.

Festumzug am Freitag

Am Freitagabend um 18.30 Uhr wird ein großer Festumzug im Bierzelt einrücken und zusammen mit der Band „Highline“ in die Nacht feiern. Am Samstag sind der Biergarten und das Festzelt ab 14 Uhr geöffnet. Um 17.30 ist eine politische Kundgebung mit Ministerpräsidenten Markus Söder geplant. Ab 19.30 Uhr werden die „Trachtenrocker“ die Bühne zum Beben. Am Sonntag können die Besucher schon ab 12 Uhr mit den „Saitenspringern“ am Mittagstischfeiern und sich am Abend auf zünftige Unterhaltung von der Band „Gipfelgaudi“ freuen.

Familientag mit reduzierten Preisen

Am Montag ist Familientag am Volksfest, bei dem die Preise reduziert werden. Hier sind der Biergarten und das Festzelt ab 14 Uhr geöffnet, um 19 legt die Band „Dei von Gestern“ los und ab 21.30 Uhr wird das gigantische Brillantfeuerwerk gezündet.

Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott
Fotos: OberpfalzECHO/David Trott

* Diese Felder sind erforderlich.