Buntes

Burkhardsreuth "de Compostela"

Likes 0 Kommentare

Burkhardsreuth. So festlich wie in „normalen“ Jahren konnte die Pfarrgemeinde Burkhardsreuth auch heuer ihr Patrozinium nicht feiern. Doch gerade in dem von der Kirche verkündeten „Jakobusjahr“ wollten die katholischen Christen der Pfarrei das Hochfest ihres Schutzheiligen, Jakobus des Älteren, nicht ohne eine würdige Ehrerbietung verstreichen lassen.

Ein Blumenteppich zu Ehren des Hl. Jakobus. Diesen hat die Katholische Landjugend in Burkhardsreuth gelegt. Bild: Bernhard Piegsa

Auf Anregung von Pfarrer Edmund Prechtl griff die Katholische Landjugend Burkhardsreuth hierfür einen Impuls aus Spanien auf: Dort hatte eine Gläubigeninitiative dazu aufgerufen, den diesjährigen Jakobustag mit einer weltweiten „Blumenteppichkette“ zu feiern, die zugleich die „weltumspannende Verbundenheit der Christen“ beschwören sollte.

Im Wallfahrtsort Santiago de Compostela, wo Jakobus begraben liegt, haben solche Blumenteppiche eine lange und ehrwürdige Tradition: Immer wenn das Apostelfest am 25. Juli auf einen Sonntag fällt, wird dort ein „Heiliges Jahr“ ausgerufen und die Stadt zum Festsonntag mit frommen Bildern aus Blüten geschmückt.

Blumenteppich nach spanischem Vorbild

Um nun auch in Burkhardsreuth symbolisch ein kleines „Santiago“ aufblühen zu lassen, hatten sich für halb zehn Uhr am Patroziniumssonntagmorgen acht Mitglieder der Landjugendgruppe zum „Blütenpuzzlelegen“ in der Turmkapelle verabredet.

In konzentrierter und liebevoller Arbeit entstand so ein Kunstwerk, das die Fürsprache des Jüngers bei Gott für Pfarrei und Gemeinde erbittet und in dessen Mittelpunkt Muschel und Pilgerstab als Attribute des Heiligen stehen.

Dass viele Verwandte und Freunde durch großzügige Blumenspenden zu dessen Gelingen beigetragen haben, freut die Gruppe besonders: „Wir hoffen sehr, dass die Blüten trotz der Sommerwärme noch einige Tage lang halten werden, damit sich recht viele daran erfreuen können.“

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.