E-Gitarristen treffen sich in Vohenstrauß

Vohenstrauß. Im Musikzentrum der Musikinitiative Vohenstrauß (MiVoh) wird fleißig geübt und geprobt. Am 21. Oktober findet in den gut ausgestatteten Räumen ein Workshop für fortgeschrittene E-Gitarristen statt. Interessierte sollten sich schon jetzt einen Platz sichern. Die sind nämlich heiß begehrt. 

MiVoh-Gitarrrenworkshop-Bene-Schmidt
Benedikt Schmidt ist ein Profi an der Gitarre! Beim Workshop in Vohenstrauß könnt ihr selber aktiv werden und Gitarren und Equipment testen. Ran an die Anmeldung und eure Gitarren.

Benedikt Schmidt, selbst Mitglied der MiVoh, ist Coach und Dozent des Workshops. In der Gitarrenszene ist er längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Selbst schon Schüler des legendären John Petrucci von „Dream Theatre“, kommt der Profi im Oktober ins Musikzentrum nach Vohenstrauß, um einen Workshop für Gitarristen abzuhalten, die sich in Sachen Übungstechniken, Speed, Arrangements uvm. weiterentwickeln wollen. Die konkreten Schwerpunkte und Inhalte können bei der Online-Anmeldung für den Gitarren-Workshop angehakt werden – Schmidt wird die Veranstaltung dann entsprechend den Wünschen gewichten.

Ran an die Gitarre!

Der Workshop wird kein reiner Vortrag sein. Schmidt will alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Dauer hinweg aktiv mit einbeziehen. Jeder soll am besten seine Gitarre mitbringen. Weitere Gitarren und Equipment bringt Schmidt zum Anspielen und Testen mit. Als Abrundung ist eine Jam-Session mit einem Jam-Schlagzeuger und -Bassisten geplant.

Für Vereinsmitglieder der Musikinitiative Vohenstrauß kostet die Teilnahme 4 Euro, von Nicht-Mitgliedern werden 10 Euro kassiert. Der Betrag kann vor Workshop-Beginn vor Ort bezahlt werden. Für Getränke ist gesorgt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.