Einbruch ohne Spuren

Kirchendemenreuth. Wie die Täter ins Anwesen gelangen konnten ist nicht bekannt. Die Bewohnerin (82) bekam von dem Geschehen nichts mit. 

Der Einbrecher tobte sich gesten wohl irgendwann zwischen 06:30 Uhr bis 16:15 Uhr im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses in einer Wohnung aus. Dabei gelangte der Täter auf bisher ungeklärte Weise ins Gebäude, denn es entstand wohl auch keinerlei Sachschaden.

Dafür wurde der Einbrecher aber fündig: Er klaute Bargeld im dreistelligen Bereich aus zwei Schränke, das in einer Geldkassette und verschiedenen Porzellanbehältnissen abgelegt war. Andere vorhandene Wertgegenstände blieben unberührt.

Der oder die Täter hielten sich nur im Erdgeschoß auf und verließen das Anwesen durch die Terrassentür. Die 82-jährige Bewohnerin, die sich im Ersten Stock aufhielt, bekam von dem Vorfall nichts mit.

Hinweise bitte an die Polizei in Neustadt unter 09602/94020.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.