Polizei

Gefahrgutaustritt in Eschenbach: Gebäude evakuiert

Likes 0 Kommentare

Eschenbach. Bei einer Eschenbacher Elektronikfirma kam es am Mittwochabend zu einem Ammoniak-Austritt.

Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__11_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__17_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__21_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__15_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__25_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__13_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__19_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__16_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__26_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__1_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__20_.JPG
Gefahrgutaustritt_Firma_Eschenbach_Amoniak_News_5_Wellenhoefer__23_.JPG

Ersten Erkenntnissen zufolge besteht ein Zusammenhang zu einem undichten Tank. Die genaue Ursache ist bislang noch ungeklärt. Das betroffene Gebäude wurde evakuiert, sodass keinerlei Personenschaden entstand.

Die Feuerwehr Eschenbach befand sich zur Gefahrenbeseitigung an der Einsatzstelle. Nachdem der ausgetretene Stoff gebunden wurde, konnten die Mitarbeiter wieder zurück ins Gebäude.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.