Gleitschirmfliegerin abgestürzt

Kirchendemenreuth/Altenparkstein. Eine Gleitschirmfliegerin aus Weiden ist gestern bei Altenparkstein in einem Waldstück abgestürzt. Sie erlitt schwere Verletzungen. 

Die Frau (59) aus Weiden war mit ihrem Gleitschirm am „Vogelberg“ gestartet und stürzte kurz darauf in ein nahe gelegenes Waldstück. Kurz vor dem Aufprall auf dem Boden streifte sie offensichtlich noch die Spitze einer Fichte, dadurch wurde der Sturz leicht gebremst.

Dennoch erlitt sie schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Bayreuth geflogen werden. Wie genau es zu dem Absturz kommen konnte, muss noch geklärt werden.

Neben drei Polizei Streifen, waren das Roten Kreuzes, Notarzt, Rettungshubschrauber und die Freiwillige Feuerwehr Kirchendemenreuth mit fünf Einsatzkräften an der Unfallstelle.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.