Haus brennt: Gebäude nicht mehr bewohnbar

Friedenfels. Heute um 10 Uhr hat es in der Poststraße gebrannt. Das Haus ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar.

Feuerwehr Weiden Symbol
Symbolbild: OberpfalzECHO/Yvonne Fichtl

Am Freitag gegen 10 Uhr kam es in Friedenfels, im Anwesen Poststraße 2 zu einem Brand. Das Feuer brach in einem Zimmer dieses Anwesens aus bislang ungeklärter Ursache aus. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand dieses Zimmer in Vollbrand. Zu der Zeit befanden sich zwei Personen im Gebäude. Eine dieser Personen erlitt eine leichte Rauchvergiftung.

Ein weiterer Bewohner wurde durch die Feuerwehr aus dem Haus gerettet und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Bei den Löscharbeiten mussten drei Rettungskräfte ebenfalls medizinisch versorgt werden. Das Gebäude ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar, die Höhe des Schadens wird auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen zu diesem Brandfall werden durch die Polizeiinspektion Tirschenreuth geführt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.