Herrenlose Ziegen in Schafbruck

Schafbruck. Keine Schafe, nein, zwei Ziegen grasen seit Sonntag auf einer Wiese in Schafbruck. Wer Vermisst seine Zicklein?

Seit Sonntag grasen auf einer Wildwiese in Schafbruck bei Pleystein zwei herrenlose Ziegen. Sie werden momentan von den dortigen Anwohnern gehegt. Eine Ziege ist weiß, die andere braun.

Die Polizei geht davon aus, dass die ursprüngliche Heimat der beiden Ausreißer nicht weit von Schafbruck entfernt ist.

Der Besitzer, der vielleicht noch gar nicht bemerkt hat, dass seine Ziegen weg sind, kann sich direkt in Schafbruck oder bei der Polizei in Vohenstrauß (09651-92010) melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.