Kindern das Leben retten: So funktioniert’s

Weiden/Neustadt/WN. Gerade bei Kindern können Erste-Hilfe Kenntnisse Leben retten. Daher bietet das BRK einen Kurs für alle Interessierten an.

Für die Teilnahme sind keinerlei medizinischen Vorkenntnisse notwendig. Symbolbild: Pixabay

Der BRK Kreisverband Weiden und Neustadt/WN bietet wieder einen Kurs „Erste Hilfe am Kind“ an. Dieser findet am Samstag, den 29. Oktober 2022, von 08 Uhr bis 16 Uhr, im Rathaus Kaltenbrunn statt.

In Notfällen richtig helfen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen dabei lernen, Babys und Kindern in Notfällen richtig helfen zu können. Der Kurs wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben – aber auch andere Interessierte sind jederzeit willkommen.

Die Kursgebühr beträgt 50 Euro je Teilnehmer. Außerdem wird dieser Kurs für Ersthelfer in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gemäß DGUV, Vorschrift eins, anerkannt. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. „Es sind noch ein paar Plätze frei“, erzählt Markus Zimmermann, Ausbildungsleiter beim BRK-Kreisverband.

Informationen zur Teilnahme:

Anmeldung und weitere Informationen zum Erste-Hilfe-Kurs gibt es auf der Website des BRK. Personen mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen und Menschen mit direktem Kontakt zu Coronavirus (SARS-CoV-2)-Erkrankten werden gebeten, von einer Teilnahme abzusehen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.