Begegnungsstätte Kloster Speinshart hat neuen Leiter

Speinshart. Thomas Englberger wird Leiter der Internationalen Begegnungsstätte des Klosters Speinshart, nachdem Pater Lukas Ende Oktober die Begegnunsstätte überraschend verlassen hat

Wie der Neue Tag berichtet, wird Thomas Englberger die Aufgaben in der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart kommissarisch übernehmen. Wie es in dem bericht heißt, möchte der gebürtige Münchner, der seit 2012 als Referent am Kloster beschäftigt ist, die Einrichtung im Sinne seines Vorgängers Florian Prosch (Pater Lukas) leiten.

Das Kapitel habe entschieden, dass eine Fortführung der Leitung durch Florian Prosch nicht sinnvoll wäre und hat Englberger zum kommissarischen Leiter ernannt. Prosch hätte aber Großes für das Kloster geleistet, meint der Geschäftsführer der Begegnungsstätten GmbH, Pater Andreas Hamberger.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.