Bürgermeisterin packt mit an: Neues Grün für Parkstein

Parkstein. Schon nächstes Jahr wird sich die Blumenrabatte entlang der Friedhofsmauer in neuem Blütengewand präsentieren. Die Bauhofmitarbeiter pflanzten pflegeleichte Bodendecker-Rosen, Storchenschnabel und Staudensalbei. Auch die beiden Bürgermeisterinnen Lydia Ebneth und Tanja Schiffmann griffen zu Schaufel und Gießkanne.

Bereits im Frühjahr besichtigten Bauhofleiter Erwin Glaubitz, die Bürgermeisterinnen und einige Gemeinderäte mit der Gartenfachberaterin des Landratsamtes Claudia Saller die Grünflächen in der Gemeinde. Bei der Auswahl der Pflanzen wurde besonderer Wert auf wenig Pflegebedarf gelegt. Nächstes Jahr sollen dann der Ortseingang in der Weidner Straße und die Grünflächen in der Schulstraße neu gestaltet werden. Auch dort wird auf anspruchsloses und pflegeleichtes Grün gesetzt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.