Neustadt am Kulm: Kältester Ort Bayerns

Neustadt/Kulm. In der letzten Nacht war es nicht nur kalt – es war eisig kalt. Vor allem im kleinen Neustadt am Kulm lagen die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.

Die eisigste Nacht des Jahres liegt hinter uns. Fast überall in der Region lagen die Temperaturen in der Nacht im zweistelligen Minusbereich. In Neustadt am Kulm zeigte das Thermometer laut dem Radiosender Antenne Bayern knapp -27 Grad an. Somit lag der kälteste Ort Bayerns gestern Nacht in der Oberpfalz. Selbst zum Sonnenaufgang gegen 8 Uhr waren es gerade einmal frische -20 Grad an.

In anderen Teilen der Region war es da schon ein kleines bisschen wärmer. In Neustadt an der Waldnaab zum Beispiel lagen die Temperaturen bei rund -17 Grad. Wie viel Grad zeigte euer Thermometer heute früh?

Eisige Temperaturen zum Sonnenaufgang in Neustadt am Kulm.
Eisige Temperaturen zum Sonnenaufgang in Neustadt am Kulm.

Foto: NEWS5 / Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.