Rathaus

Plan B: Der neue Jugendtreff

Likes 0 Kommentare

Weiden. Der neue Jugendtreff Plan B ist ein echter Erfolg. Großes Dank gilt allen Beteiligten.

Jugendliche Freunde Treffen Gruppe Schule Arbeiten Spielen Lernen Symbolbild Bild Pixabay

Der Jugendtreff Plan B ist ein wichtiges, nicht-kommerzielles Angebot für Jugendliche. Bild: Pixabay (Symbolbild)

Heute fand die Neueröffnung des Jugendtreffs Plan B statt. Oberbürgermister Jens Meyer zeigt sich ebenso wie der geladene Kreis beeindruckt vom Ergebnis der grundsanierten Räumlichkeiten.

Zu danken ist der neue Jugendtreff der guten Zusammenarbeit des Jugendzentrums und des Stadtjugendrings unter der Führung von Florian Vogel. Nach der langen und guten Arbeit des Schüler-Cafes Scout erhielt die Evaluation des damaligen Konzeptes fraktionsübergreifende Zustimmung und machte den Weg frei für den Neustart.

Der Jugendtreff als weiterer Meilenstein

„Der Stadtjugendring hat ein überzeugendes Konzept vorgelegt, das an die Bedürfnisse der Jugendlichen angepasst ist. Der Jugendtreff ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zur Bildungsstadt“, so der Rathauschef.

Jugendliche finden hier in der Fußgängerzone einen Raum, wo sie sich aufhalten und treffen können und wo sie abseits vom Elternhaus Selbständigkeit entwickeln und Ideen realisieren können.

Großes Dankeschön

Die Jugendlichen beim Erwachsenwerden zu begleiten und zu unterstützen ist nicht nur Aufgabe der Eltern, sondern auch der Gesellschaft. Plan B ist daher ein wichtiges, nicht-kommerzielles Angebot für Jugendliche, um sich auszutauschen aber auch um sich künstlerisch und kulturell zu entfalten.

„Mein Dank gilt den Schülern der FOS/BOS für die künstlerische Gestaltung während der Sanierung. Mein Dank geht auch an Sozialdezernent Wolfgang Hohlmeier und Stadtjugendpfleger Ewald Zenger und ihre engagierten Teams. Ich wünsche Ihnen und Plan B viel Erfolg und allen Kindern und Jugendlichen, dass sie das neue Angebot intensiv nutzen mögen“, so Oberbürgermeister Jens Meyer.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.