Trotzphase und Wutanfälle überstehen: Hilfreiche Tipps für Eltern

Weiden/Neustadt/WN/Eschenbach. Im Oktober und November findet die Vortragsreihe zum Thema „Kindergesundheit“ statt.

Symbolbild: pixabay/Archiv

Die KoKi „Netzwerk frühe Kindheit“ hat in Kooperation mit der Schwangerschaftsberatungsstelle des Gesundheitsamtes Weiden-Neustadt/WN wieder eine Vortragsreihe zum Thema „Kindergesundheit“ für den Herbst 2022 organisiert. Die Vorträge finden in unterschiedlichen Formaten im Oktober und November statt.

Insgesamt wird es drei Präsenzveranstaltungen und einen Onlinevortrag geben. Kooperationspartner sind die Volkshochschulen Vohenstrauß, Eschenbach und Weiden sowie die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Weiden-Neustadt/WN.

„Beziehung statt Erziehung“ – Was brauchen kleine Kinder?

Eltern fragen sich oft: Was gibt Kindern von Anfang an eine gute Unterstützung und macht sie stark auf ihrem Lebensweg? Wie kriegen wir die Erziehung unseres Kindes gut hin? Kinder brauchen vor allem eine verlässliche und vertrauensvolle Eltern-Kind-Beziehung. Die besonderen Bedürfnisse von Kleinkindern (0-3 Jahre) stehen an diesem Abend im Vordergrund, damit Erziehung gelingen kann und der Alltag mit den Kindern Freude macht.

Termin: Donnerstag, 13.10.2022, 19 Uhr bis circa 20:30 Uhr

Vortragsort: Volkshochschule Vohenstrauß, Wernberger Str. 12, 92648 Vohenstrauß

Referentin: Regina Träger (Dipl.-Pädagogin, stellv. Leiterin der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Weiden-Neustadt/WN)

Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 09651 3980960 oder unter www.vhs-vohenstrauss.de.

„Neugier und Gefahr – Unfallverhütung im Kleinkindalter“

Sobald Kinder ihre eigene Mobilität entdecken, machen sie sich auf den Weg, ihre Umwelt zur erkunden und im wahrsten Sinn zu ergreifen. Diese Neugier und der Bewegungsdrang sind wichtige Elemente in der Entwicklung eines Menschen. Aber dieser Weg ist von vielen Gefahren umgeben: Möbel, Treppen, Fenster, Balkone, elektrische Geräte, heiße Flüssigkeiten und Planschbecken stellen eine große Herausforderung dar.

In dem Vortrag werden auf die Gefahren hingewiesen und Tipps und Ideen ermittelt, wie diese bestmöglich zu vermeiden sind, ohne das Kind in seinem Erfahrungswillen einzuschränken.

Termin: Donnerstag, 27.10.2022, 19 Uhr bis circa 20:30 Uhr – Onlinevortrag über BigBlueButton

Referent: Dr. med. Roland Böhm, Ltd. Arzt Kinderchirurgie der Kinderklinik am Klinikum Weiden

Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 0961 481780 oder unter www.vhs-weiden-neustadt.de.

„Schlaflose Nächte“

„Schläft es schon durch …?“ – das ist wohl eine der häufigsten Fragen, die an junge Eltern gerichtet wird. Und gleichzeitig fehlt Müttern und Vätern der eigene Schlaf am meisten. Schlaflose Nächte bedeuten Stress für Eltern und Kinder. Aber auch Schlafen will gelernt sein.

In dem Vortragsabend gibt es daher umfangreiche Informationen zu den Fragen: Wie schlafen Babys und Kleinkinder? Wie viel Schlaf brauchen sie? Was ist ein unterstützender Tagesrhythmus? Was können Kinder schon selbst und wie viel müssen Eltern unterstützen?

Termin: Donnerstag, 10.11.2022, 19 Uhr bis circa 20:30 Uhr

Vortragsort: Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Weiden-Neustadt/WN, Josef-Witt-Platz 1, 92637 Weiden

Referentin: Regina Träger (Dipl.-Pädagogin, stellv. Leiterin der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Weiden-Neustadt/WN)

Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 0961 3917400.

„Trotzphase und Wutanfälle“ – eine Herausforderung für Eltern und Kinder

Das Trotzalter ist genetisch nicht festgelegt, wie beispielsweise das Lauf- oder Sprechalter. Es ist eine ganz individuelle Entwicklungsphase zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr des Kindes, in denen es seinen Willen und sein Selbstbewusstsein entdeckt. Im Vortrag geht es vor allem um die Fragen:

Was lernt das Kind? – Was fühlt es? – Was braucht es in dieser Zeit? – Welche Haltung können Eltern einnehmen?

Termin: Dienstag, 15.11.2022, 19 Uhr bis circa 20:30 Uhr

Vortragsort: Volkshochschule Eschenbach, Karlsplatz 29, 92676 Eschenbach

Referentin: Regina Träger (Dipl.-Pädagogin, stellv. Leiterin der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern Weiden-Neustadt/WN)

Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 09645 3459980 oder unter www.vhs-eschenbach.de.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.