Unbekannter klaut Geld aus Opferstock in Kirche

Bärnau. Ein Unbekannter hat Opferstöcke in einer Kirche in Pleystein aufgehebelt und das Geld darin gestohlen.

Spende Opferstock Geld Opferkasten
Der Opferstock in einer Kirche dient für Spenden. Symbolbild: Pixabay

Zwischen Montagabend und Mittwochnachmittag wurden in der Steinbergkirche zwei Opferstöcke aufgebrochen. Der bislang unbekannte Täter gelangte durch das Einschlagen eines Fensters in den Innenraum der Kirche. Hier hebelte er zunächst einen Granitopferstock auf. Im Anschluss gelangte er in das Vorhaus der Kirche und hebelte hier einen weiteren Opferstock auf.

Zeugen gesucht

Der Unbekannte benutzte er eine Rohrzange, die er nach der Tat liegen ließ. Die Beute des Täters war gering, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Tirschenreuth entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.