Polizei

Unfall mit Lkw: Teil löst sich bei voller Fahrt

Likes 0 Kommentare

Windischeschenbach. Aus einer Halterung eines Lkws löste sich ein Spiegel und traf ein Fahrzeug im Gegenverkehr. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Am Montag Vormittag befuhr ein Kraftfahrer (50) aus Zittau mit seinem Sattelzug der Marke Volvo die Staatsstraße in Richtung Tirschenreuth. Aus der Halterung unter der Ladebrücke des Aufliegers löste sich ein Spriegel.

Dieser traf den entgegenkommenden Alfa Romeo eines Mannes (50) aus Luhe-Wildenau an der linken vorderen Fahrzeugseite. Verletzt wurde aber niemand. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.500 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.