Buntes

Musikalischer Marsch durch Waldthurn

Likes 0 Kommentare

Waldthurn. Auch in diesem Jahr machte sich eine Gruppe junger, bunt kostümierter Musikanten auf den Weg, um am Rosenmontag den närrischen Frohsinn in den Straßen Waldthurns zu verbreiten. Von "Pipi Langstrump" bis zum "Böhmischen Traum" – viele Stimmungslieder hatte die Bläsergruppe mit steirischer Begleitung im Repertoire.

Von Tanja Pflaum

080216_Waldthurn_Musikanten-Rosenmontag Auch vor dem neuen Rathaus wurde kräftig musiziert.

Gestartet wurde im „Gänsbürgerladen“. Als Gage gab es von den Mitarbeiterinnen Süßigkeiten. Weiter ging es in Richtung neues Rathaus, wo die Musikanten dem Bürgermeister „den Marsch bliesen“. Eine kurze Pause gab es in der Fahrenbergstraße, aber nur um sich vor einem Regenschauer zu schützen. Die Pause wurde aber nicht untätig zugebracht – geschützt unterm Balkon der Familie Holfelner wurde natürlich weiter musiziert. Als Dankeschön gab es hier eine kleine Brotzeit.

Weiter ging es ins Gasthaus „Zum Michl“. Dort hatten sich schon einige Gäste für den abendlichen Hausfasching eingefunden. Wirt Michael Weig hatte auch das passende Rezept für die jungen Musikanten: „ A Schnapserl hilft gut gegen Wind und Kälte!“

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.