Unfall wegen missglücktem Überholvorgang

Anzeige

Neusorg. Eine Frau (75) streifte beim Überholen eines Lkws auf der Landstraße ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer dieses Autos kam dadurch ins Schleudern.

Gestern gegen 15.00 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Staatsstraße 2177 von Waldershof her kommend in Richtung Kemnath. Auf Höhe des Neusorger Gemeideteiles Stöcken überholte sie mit ihrem VW Polo einen Lkw und streifte hierbei den ihr entgegenkommenden Peugeot.

Der Fahrer (53) des Peugeot verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto und kam ins Schleudern. Hinter ihm fuhr ein Mann (63) mit seinem BMW. Dieser wiederrum konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Peugeot.

Zum Glück kamen die meisten Beteiligten mit dem Schrecken davon. Lediglich die Beifahrerin des BMW wurde durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Der überholte Lkw-Fahrer verließ vor dem Eintreffen der Polizei die Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Kemnath 09642/9203-0, zu wenden.

Anzeige
Schlagworte: , ,

Deine Meinung dazu!