Tribünen-Plätze für Weidener Tafel

Anzeige

Weiden. Die SpVgg SV Weiden spendete über ihren Jugendförderverein (JuFöV) 50 Tribünen-Eintrittskarten an die Weidener Tafel für Spiele der ersten Mannschaft.

Spende Förderverein SpVgg Weidener Tafel

SpVgg SV Kassier Reiner Nachtigall, Stellv. Vorsitzende Dagmar Nachtigall, Tafel-Chef Josef Gebhardt, Vorsitzender des Jugendfördervereins Gerald Bolleininger und Tafel Beisitzer Bert Mayer bei der Übergabe der Karten.

Der erste Vorsitzende des Fördervereins Gerald Bolleininger überreichte dem Vorsitzenden der Tafel Josef Gebhardt die Eintrittskarten und betonte: „Wir wollen es bedürftigen Menschen ermöglichen auch am sozialen Leben teilzunehmen.“ Gebhardt betonte, dass gerade die Karten des Landesliga Vereins sehr begehrt bei den Besuchern seien. „Die SpVgg SV Weiden freut sich über die Unterstützung all ihrer Fans und derer die auf diesem Weg ins Spardabank Stadion kommen“, so SpVgg SV Weiden Schatzmeister Reiner Nachtigall.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Unterstützung für die Tafel ist dem Förderverein sehr wichtig, machte die stellvertretende Vorsitzende JuFöV Dagmar Nachtigall deutlich. Ab sofort können die Karten bei der Weidener Tafel angefragt und abgeholt werden.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!