Freies WLAN: Surfen auf Kosten der Stadt

Anzeige

Weiden. Neu im Stadtbus: Die Stadt Weiden spendiert kostenloses WLAN. Heute drückte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß symbolisch den Startknopf für das BayernWLAN in Weidener Stadtbussen.

Von Kristine Mann 

 

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von OberpfalzEcho (@oberpfalzecho) am

Surfen im Stadtbus Weiden? Das geht jetzt auch mit WLAN! Oberbürgermeister Kurt Seggewiß aktivierte heute offiziell das BayernWLAN im Stadtbus, das die Fahrgäste ab jetzt jederzeit nutzen können. Surfen, Whatsapp-Nachrichten empfangen und verschicken, Instagram durchforsten, Mails checken oder sich über die neusten Nachrichten informieren – mit dem Stadtbus-WLAN sparen sich die Fahrgäste ihr Datenvolumen. „Mit dem freien WLAN wollen wir unseren öffentlichen Nahverkehr noch attraktiver machen“, so Weidens Oberbürgermeister. Dafür lässt sich die Stadt Weiden 500 Euro im Monat kosten. Ziel sei es mehr Leute dazu zu bringen, auf das Auto zu verzichten. Die Installationskosten hat der Freistaat übernommen.

25 Busse sind im Stadtgebiet Weiden unterwegs. Jetzt heißt es, einfach ins BayernWLAN einloggen und los geht’s. „Welch ein Fortschritt“, so ein Weidener Fahrgast im Stadtbus während der ersten Fahrt und lacht. Bei der Jungfernfahrt testete auch Kurt Seggewiß das Stadtbus-WLAN gleich einmal selbst. „Funktioniert einwandfrei“, bestätigten auch Wolfgang Wies, Betreiber des Stadtbusses vom Busunternehmen Wies, und Reinhold Gailer, Leiter des Ordnungsamts Stadt Weiden.

Stadtbus WLAN WIES START BAYERN WLAN in Weidener Bussen Jungfernfahrt2

Einmal auf’s Knöpfchen drücken – schon ist das WLAN in Weidener Stadtbussen offiziell freigeschalten.

Stadtbus WLAN WIES START BAYERN WLAN in Weidener Bussen Jungfernfahrt4

Los geht’s: Das WLAN im Stadtbus ist aktiviert. Von links: Anton Binder, Wolfgang Wies, Hermann Hubmann, Kurt Seggewiß, Reinhold Gailer.

Günstig Busfahren in Weiden! Spezial-Angebot für Adventszeit

Vor allem in der Adventszeit lohnt sich das Busfahren in Weiden gleich mehrfach: Keine lästige Parkplatzsuche, keine Parkgebühren, keine Strafzettel – und oben drauf: Günstiger Busfahren an Adventssamstagen! Der Stadtbus Weiden bietet mit Unterstützung der Stadt Weiden dafür einen Sonderfahrschein für die Adventszeit.

Dieser kostet nur einen Euro. „Dafür kann man den ganzen Tag lang beliebig oft den Stadtbus benutzen“, erklärt Wies.

 

Wolfgang Wies Sonderaktion Busfahrt Adventsspecial Sonderfahrten Advent

Ein Fahrgast, einen Euro, beliebig viele Fahrten an Adventssamstagen! Wolfgang Wies erklärte das Prinzip des Bus-Sonderfahrscheins für die Adventszeit.

1 Euro für Stadtbus – beliebig viele Fahrten für eine Person! 

Sonderticket für 1 Euro nur an Adventssamstagen. Andere Vergünstigen (zum Beispiel SB-Ausweis, Monatskarten etc.) bleiben von dieser Sonderregelung unberührt.

Speedtest im Stadtbus Weiden Neu WLAN

Speedtest im BayernWLAN in Weidener Stadtbussen. Reicht vollkommen für’s Surfen während der Busfahrt.

Junfernfahrt WLAN im Stadbus Wolfgang Wies, Weiden Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, Sozialdezernent Hermann Hubmann, Reinhold Gailer Ordnungsamt Stadt Weiden

Wolfgang Wies (Busunternehmen Wies) Weiden Oberbürgermeister Kurt Seggewiß Stadtbus WLAN

WLAN im Stadtbus im Selbsttest: Betreiber Wolfgang Wies und Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.

 

Reinhold Gailer Ordnungsamt ÖPNV Stadt Weiden

„Funktioniert einwandfrei“, bestätigte auch Reinhold Gailer, Leiter des Ordnungsamts Weiden.

Bus Stadtbus Busfahrt Symbol Symbolbild Weiden ZOB Busfahrer Stadtbus WLAN Weiden

Freie Fahrt für den Stadtbus Weiden! Ab jetzt auch mit freiem WLAN für alle.

Bilder: OberpfalzECHO/Kristine Mann 

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!