[Update] Tödlicher Unfall auf der B22

Anzeige

Wildenreuth/Frodersreuth. Ein schwerer Unfall beschäftigte heute die Einsatzkräfte auf der B22. Ein Mann aus dem Landkreis verlor bei dem Unfall sein Leben. 

Heute Nachmittag ist ein Kleintransporter zwischen Wildenreuth und Frodersreuth gegen einen Baum gefahren. Laut ersten Meldungen der Polizei kam dabei eine Person ums Leben.

Die genauen Umstände des Unfalls sind noch nicht klar. Im Einsatz waren Feuerwehr und Rotes Kreuz. Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Womöglich gesundheitliche Probleme
Tödlicher Unfall B22 Wildenreuth Frodersreuth (7)

[Update] Ein Mann (72) aus dem Landkreis Tirschenreuth war unterwegs zwischen Erbendorf und Altenstadt. Auf Höhe Wildenreuth kam er anscheinend aufgrund innerer medizinischer Ursache mit seinem VW Bus in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

Dabei wurde er im Fahrzeug eingeklemmt. Ein sofort alarmierter Notarzt der Deutschen Luftrettung konnte nach Bergung des Fahrers durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Wildenreuth und Kirchendemenreuth vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt etwa 15.000 Euro. Die Polizeiinspektion Kemnath hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Fotos: News5

Anzeige

Deine Meinung dazu!