Junge Wirtschaft unter weiblicher Führung

Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz wählen Sabine Müller an Spitze

Anzeige

Weiden. Mit einem starken Signal melden sich die Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz am Ende des Jahres zu Wort. Sabine Müller, Creative Director der Panzer Shopconcept aus Erbendorf, wird das Netzwerk aus rund 60 Mitgliedern im kommenden Jahr führen.

Vorsitzende Wirtschaftsjunioren Sabine Müller Panzer Shopconcept

Sabine Müller  von Panzer Shopconcept ist die neue Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz Foto: privat

Die einstimmig gewählte Müller ist keine Unbekannte. Zum einen steht die einunddreißig Jahre alte Tochter des Firmenlenkers Josef Kürner für die vielversprechende Zukunft des bekannten Unternehmens aus dem Ladenbau. Andererseits gehört sie dem Vorstand der Wirtschaftsjunioren bereits seit einem Jahr an und engagiert sich für dessen Ziele.

„Natürlich schränkt uns die Corona-Krise in unseren Aktivitäten ein, dennoch werden wir auch in 2021 Akzente setzen können“, zeigt sich Müller zuversichtlich. So stehe neben dem virtuellen Austausch zu Themen der Wirtschaftsregion vor allem das Thema der MINT-Förderung im Vordergrund.

Lernroboter für Mittelschulen

„Mit unserem Projekt Mint Sprint werden wir die Kompetenzen von Schülern im Programmieren fördern können und alle zwanzig Nordoberpfälzer Mittelschulen
mit Lernrobotern ausstatten“, so Müller. Dabei werde jede Schule von einem heimischen Unternehmen in der Anschaffung unterstützt. Mit den Schulämtern
und den kommunalen Wirtschaftsförderungen habe man exzellente Partner gewinnen können.

Einen besonderen Dank sprach die Erbendorferin ihrem Vorgänger Michael Sperber aus, der die Wirtschaftsjunioren zwei Jahre lang mit sicherer Hand und einer Vielzahl an Veranstaltungen und innovativen Impulsen geleitet hat. Michael Sperber, Geschäftsführer der Volante Verkleidungssysteme, wird dem Vorstand weiter angehören, ebenso Julia und Philipp Rank (Firmengruppe Rank), Michael Baumann (AOK Bayern) und Florian Rieder (IHK Regensburg).

 

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!