Polizei

Diebe im Drogerie- und Verbrauchermarkt: Täter greift in Kasse

Likes 0 Kommentare

Waldsassen/Mitterteich. Gleich zweimal schlugen unbekannte Diebe in einem Drogerie- und Verbrauchermarkt zu. Ein Täter griff sogar in die Geldkassette und entnahm einige 50 Euro-Scheine. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Am Mittwoch kam es in einem Drogeriemarkt in der Mitterteicher Straße in Waldsassen zu einem Ladendiebstahl mit einem flüchtigen Täter. Der Unbekannte bezahlte zunächst seinen Einkauf. Nach Verlassen des Kassenbereiches schlug die elektrische Alarmsicherung an. Daraufhin hielt die Verkäuferin den Mann an. Dabei fand sie bei ihm volle Jackentaschen, die offensichtlich präpariert waren.

Die Verkäuferin ging anschließend in das Büro und verständigte die Polizei. In der Zwischenzeit schubste der unbekannte Täter eine weitere Verkäuferin zur Seite und flüchtete aus dem Geschäft in Richtung eines Verbrauchermarktes. Trotz sofortiger eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Beamten den Mann nicht mehr antreffen. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, beschrieben die Verkäuferinnen den Täter als sehr auffällig. Unter anderem war er im Gesicht und an den Händen tätowiert und trug einen grünen Parka.

Die Verkäuferinnen blieben glücklicherweise unverletzt.

Tatort Verbrauchermarkt - Täter greift in Geldkassette

Am Donnerstagabend kam es dann in einem Verbrauchermarkt in der Wiesauer Straße in Mitterteich zu einem Diebstahl mit einem flüchtigen Täter. Auch hier bezahlte der unbekannte Täter zunächst seinen Einkauf. Danach wollte er sich sechs 100 Euro-Scheine wechseln lassen. Der Grund war vermutlich das bereits bekannte Phänomen des Geldwechseltricks.

Nachdem die Verkäuferin dies verweigerte, griff der Mann unvermittelt in die Geldkassette und entnahm aus dieser fünf 50 Euro-Scheine. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Laut Aussagen der Verkäuferin hatte der Mann eine normale Statur, war komplett schwarz gekleidet und trug ein schwarzes Cap.

Zeugen der beiden Fälle werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Waldsassen unter der Nummer 09632/8490 in Verbindung zu setzen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.