Menschen

Hohe Auszeichnung für Thansüßerin Anne Müller

Likes 0 Kommentare

Thansüß. Posaunenchorleiterin Anne Müller (39) erhält den Solideo-Preis. Gewürdigt wird damit ihr ehrenamtliches Engagement in der Kirchenmusik.

Vater Heinrich Müller gratuliert seiner Tochter Anne zum Solideo-Preis. Foto: Siegfried Bock

Anne Müller, Posaunenchorleiterin in Eckersdorf und stellvertretende Bezirksposaunen-Chorleiterin im Dekanat Bayreuth-Bad Berneck, erhielt jetzt den Solideo-Kirchenmusikpreis. Damit würdigten sie ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Kirchenmusik der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern.

Preisträgerin wird für ihre unkomplizierte und kreative Art gelobt

Die Grundlagen für diese Ehrung legte die 39-Jährige in Thansüß, wo sie als Teil der Posaunenchor-Großfamilie Müller schon früh die Posaunenchorklänge und die Aufgaben eines Chorleiters kennenlernte. Den ersten Unterricht nahm sie bei ihrem Vater Heinrich, der 2018 selber den Solideo-Preis erhielt. Pfarrerin Angelika Smart lobte beim Eckersdorfer Kirchweihgottesdienst die Preisträgerin für ihre unkomplizierte und kreative Art.

Auch während des Lockdowns gastierte der Posaunenchor vor Seniorenheimen auf und spielte zu Geburtstagen, kleinen Adventsandachten und Freiluftgottesdiensten auf. „Die wunderbaren musikalischen Gemeinschaftserlebnisse vor den Einschränkungen bestärken meine Vorfreude auf die Posaunenchor-Events der Zukunft“, sagte die überraschte und sichtlich gerührte Preisträgerin.

Ich freue mich sehr auf das, was da musikalisch noch kommen möge.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.