Stollenzeit bei der Bäckerinnung

Weiden. Auch in diesem Jahr lud die Bäckerinnung Oberpfalz zur Stollenprüfung ein. 20 Bäckereien der Region stellten sich am Mittwoch der unabhängigen Prüfung durch das Institut für Qualitätssicherung von Backwaren.

Am heutigen Mittwoch fanden sich 20 Bäckereien aus den Landkreisen Tirschenreuth, Neustadt/WN, Schwandorf und Weiden in der Volksbank Weiden ein, um ihre Christstollen durch das Institut für Qualitätssicherung von Backwaren bewerten zu lassen.

12312160_540665299436168_1212907377_n
Prüfer Manfred Stiefel begutachtet jeden Stollen ganz genau

Insgesamt wurden 61 Stollen nach fünf verschiedenen Prüfkriterien unterschiedlicher Gewichtung bewertet – Form und Aussehen, Oberflächen- und Krusteneigenschaften, Lockerung und Krumenbild, Struktur und Elastizität, sowie natürlich am wichtigsten, der Geruch und Geschmack. Das Ergebnis lässt sich sehen – 35 der bewerteten Stollen wurden mit der Note „sehr gut“ bewertet, die anderen 26 wurden als „gut“ eingestuft!

Die glücklichen Bäcker nach der Bewertung ihrer Stollen

Im Anschluss an den offiziellen Teil, durften sich dann die anwesenden Gäste bei einer Verköstigung auch noch selbst von der Qualität der Backwaren überzeugen, sodass die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde. Da lässt man sich bei der Erledigung seiner Bankgeschäfte gerne etwas mehr Zeit!

12319457_540665249436173_1393179481_n

Bilder: Florian Pappenberger

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.