Roller kracht in Traktor: ein Verletzter

Wildenreuth. Beim Einbiegen in eine Gemeindeverbindungsstraße hatte ein Traktorfahrer einen Rollerfahrer übersehen. Dieser stürzte und zog sich Knochenbrüche zu.

Symbolbild: Pixabay

Auf einer Gemeindeverbindungsstraße zwischen Frodersreuth und Wildenreuth kam es am Freitag, gegen 13.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein Landwirt (47) wollte mit seiner Zugmaschine von einem Flurbereinigungsweg aus nach rechts in die Gemeindeverbindungsstraße einbiegen.

Landwirt übersieht Rollerfahrer

An der unübersichtlichen Einmündung übersah er einen Mann (58), der mit seinem Kleinkraftrad die Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Wildenreuth befuhr. Der Rollerfahrer stürzte und erlitt dabei Knochenbrüche, die in einem Klinikum behandelt werden mussten. Neben dem BRK war die Feuerwehr Wildenreuth mit zehn Mann vor Ort und unterstützte bei der Verkehrsunfallaufnahme. Die Polizei Kemnath hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.