Überholmanöver führt zu Unfall – Fahrer gesucht

Mantel. Gestern am frühen Morgen kam es zwischen Parkstein-Hütten und Hütten zu einem Unfall – verursacht durch das unbedachte Überholen eines Autofahrers. Der fuhr danach auch einfach weiter. 

Gestern um kurz nach 6 Uhr überholte ein silberner oder weißer Wagen zwischen Parkstein-Hütten und Hütten in Fahrtrichtung Hütten einen vor ihm fahrenden Lastwagen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste ein entgegenkommender aus Grafenwöhr (18) seinen VW Golf stark ab.

Ein dem VW Golf nachfolgender Mann (44) aus Mantel bremste ebenfalls und wich nach rechts aus. Dabei streifte er mit seinem VW Golf das rechte Heck des vorausfahrenden Golfs.  Der 44-Jährige geriet in den rechten Straßengraben. Sein Wagen streifte einen Baum und blieb erheblich beschädigt im rechten Straßengraben stehen.

Das überholende Fahrzeug, von dem nur das Teilkennzeichen AS-…. bekannt ist, fuhr einfach weiter. Zu einer Berührung kam es nicht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Neustadt unter 09602/94020 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.