Vier Anzeigen wegen Vandalismus: Spielgeräte auf Kinderspielplätzen beschädigt

Etzenricht/Weiherhammer. Die Polizei in Neustadt/WN musste in den letzten zwei Wochen insgesamt vier Anzeigen wegen Vandalismus auf Kinderspielplätzen in Weiherhammer und Mantel aufnehmen. Dabei war je zweimal der Spielplatz in Etzenricht „Am Kiesweg“ und in Weiherhammer der Kinderspielplatz „Am Bildbaum“ betroffen.

Die bisher unbekannten Täter beschädigten Spielgeräte und zerschlugen Flaschen auf dem Gelände. Da bei Gebrauch der Spielgeräte eine Gefährdung der spielenden Kinder nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden auch Anzeigen wegen versuchter Körperverletzung aufgenommen.

Seit Bekanntwerden der Vorfälle werden die Spielplätze durch die Bauhofmitarbeiter der Gemeinden täglich kontrolliert.

sagt Stefan Moller, Polizeihauptkommissar der Polizei Neustadt. Auch die Neustädter Polizeibeamten haben ihre Überwachungen intensiviert. Neben verdeckten umfangreichen Observationen durch zivile Einsatzkräfte kontrollieren auch die uniformierten Streifen verstärkt die Objekte.

Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet sich unverzüglich unter der Telefonnummer 09602-9402-0 zu melden, falls auffällige Beobachtungen auf den Spielplätzen gemacht werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.