Weiberfasching: So ausgelassen feiern die Nordoberpfälzer-Damen

Anzeige

Weiden/Wurz/Altenstadt/WN/Neustadt/WN/Tirschenreuth. Gestern waren die Närrinnen los. Überall in der Region – von Moosbach bis Wurz – konnten die Mädels ausgelassen feiern. Unter das weibliche Partyvolk mischte sich auch immer wieder eine sehr männlich wirkende Prinzessin.

Von Yvonne Sengenberger/Tom Kreuzer

Weiberfasching Altenstadt (1)

Beim Weiberfasching in D’Wirtschaft heizte der Neudaffer Plattlclub den Mädels richtig ein.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Jeder Weiberfasching in den Landkreisen Neustadt und Tirschenreuth und in der Stadt Weiden hat seine eigenen Reize. Während in Moosbach meist die Jugendlichen und vor allem viele Jungs den Faschingsendspurt einläuten, durften zum Beispiel in d’Wirtschaft in Altenstadt nur Mädels – und solche die annähernd so aussahen.

In Altenstadt begeisterten die Tänzer vom Neidaffer Plattlclub die Partygäste, in Moosbach feierte wie immer gleich das ganze Dorf mit, in Weiden zogen Männer blank und auch in Konnersreuth und Falkenberg ließen junge Burschen im Männerballett die Damen-Herzen höher schlagen.

Weiberfasching 2017 Wurz

Beim Erkan am Lipperthof tanzten die „Weiber“ bis zum Morgengrauen – beziehungsweise, bis der Shuttle-Bus sie abholte. Foto: T. Kreuzer

Weiberfasching im Lipperthof

Wo sonst Pizzas und leckere Nudelgerichte verspeist werden, tobten sich Narren und Närrinen aus. Das komplette Speiselokal des Gasthauses Lipperthof räumte der Wirt Erkan aus, damit Platz zum Abfeiern beim Weiberfasching war. Ob Polonaise, Dreher oder Soultanz. Es war für jeden etwas dabei. Dafür sorgte DJ „EddiE“. Erkan mit seines heißen „Fegern“ sorgte für die passenden Bewirtung hinter der Theke. Besonders gut angenommen wurde der Heimfahr-Shuttle-Service, der die Besucher sicher nach Hause brachte. So wird der 3. Weiberfasching in Wurz auch nächstes Jahr seine Fortsetzung finden.

Frauen-Unions Fasching in Pleystein

Der Frauenfasching, zu dem die CSU-Frauen Union (FU) schon seit fast zehn Jahren einlädt, war wieder der Renner. Die FU-Vorsitzende und zugleich Vizebezirksvorsitzende Andrea Lang bereitete mit ihrem Team, an der Spitze Renate Zehent, alles bestens vor. Das Cafe Enslein hatte keinen Stuhl mehr frei, soviele Frauen waren gekommen. Ein reichhaltiges Büfett war aufgebaut und auch Faschingsprinz Christoph I. und seine Prinzessin Claudia II. schauten vorbei. Andrea Lang freute sich, über die starken Vertretungen von den Nachbarortsverbänden und hier allen voran FU-Ehrenkreisvorsitzende Sieglinde Schärtl. Besonderer Dank galt den „Blumenmacherinnen“. Sie sorgen in wochenlanger Arbeit mit Tausenden von Papierblumen für den Schmuck beim Faschingszug.

Frauen Union Pleystein Weiberfasching

Die Frauenunion feierte in Pleystein den närrischen Pfinsta. Foto: Sieglinde Schärtl

Tigermädels auf der Tanzfläche

„Hauptsache die Stimmung passt“, zeigte sich Michael Hetscher, der Wirt des Neustädter DJK-Heims, mit der Premiere des Weiberfaschings im Sportheim zufrieden. Ein paar mehr närrische Gäste hätten zwar noch Platz gehabt, diejenigen die kamen, hatten aber jede Menge Spaß. Für Stimmung auf der Tanzfläche sorgte DJ Moni, die mit Faschingsklassikern eine Gruppe Tiger, Cowboys, eine Milchkuh oder den Pumuckl zum Tanzen brachte. Und hinter dem einen oder anderen Leopardenkostüm mit langhaariger Perücke und auffällig großer Oberweite hatte sich natürlich auch so mancher Vertreter des männlichen Geschlechts unter die Feiernden gemischt. Im nächsten Jahr soll die Veranstaltung durch den Auftritt einer Showtanzgruppe noch mehr närrische Gäste ins Sportheim locken.

DJK Sportheim Weiberfasching 2017 3

Die bunt verkleideten Damen hatten auf der Tanzfläche im DJK Sportheim jede Menge Spaß.

DJK Sportheim Weiberfasching 2017 4

Besonders viel Mühe beim Verkleiden hatten sich diese Tigerdamen gegeben.

DJK Sportheim Weiberfasching 2017 5

Und diese „Damen“ fühlten sich an der Bar besonders wohl.

DJK Sportheim Weiberfasching 2017 1

Wo wart ihr auf dem Weiberfasching? Habt ihr Bilder für uns? Dann schickt sie uns an redaktion@oberpfalzecho.de oder per WhatsApp. Und vielleicht seht ihr euer Party-Foto dann schon bald hier. 😉

Die Mädels waren begeistert von den Plattlern.

Die Mädels waren begeistert von den Plattlern.

Weiberfasching Altenstadt (1)

Weiberfasching Altenstadt (1)

Zahlreiche kreative Kostüme tummelten sich auf der Tanzfläche in Altenstadt

Weiberfasching Altenstadt (1)

Diese hübschen Rehlein hat uns Andrea aus Neustadt geschickt. Tolles Gruppenkostüm!

Weiberfasching Altenstadt

Auch diese vier Damen warfen sich ins Getummel in Altenstadt/WN.

Weiberfasching 2017

Die wilden Zebras feierten in d’Wirtschaft in Altenstadt

Weiberfasching in Windischeschenbach

Auch beim Weiberfasching der DJK im Pfarrsaal Sankt Emmeram in Windischeschenbach war Einiges los. Die Mädels durften sich über eine Showeinlage der etwas anderen Art freuen. Auch hier hatten sich die Ladies in Schale geworfen. Ob alte Omis, bunte 80er-Ikonen, Krankenschwestern, mysteriöse Maskenträger oder wilde Tiere. Da war wieder alles dabei. Danke an Michael Schade für die umwerfenden Fotos!

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Vor allem die beiden äußeren Krankenschwestern finden wir „bezaubernd“ Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (9)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

Weiberfasching Windischeschenbach (1)

Foto: Michael Schade

4 Kommentare

  1. Schön war’s in Altenstadt Liebe Grüße Eure Plattler ✌
    mehr Bilder und ein Video gibt’s übrigens auf unserer Facebook-Seite und auf unserer Homepage

  2. Weiberfasching in Altenstadt, war mega 😉 🙂

  3. DWirtschaft Im Sportheim – super wars wieder

  4. Altenstadt – ihr wart der Wahnsinn
    Bis zum nächsten Jahr ✌

Deine Meinung dazu!