B22: Frontal in Gegenverkehr

Anzeige

Erbendorf/Altenstadt/WN. Beim Überholen auf der B22 ist ein Auto in den Gegenverkehr gekracht. Zwei Schwerverletzte kamen ins Krankenhaus. 

Eine Autofahrerin (20) aus dem Raum Bayreuth überholte auf der B22 auf Höhe Süßenlohe einen Lkw – und krachte dann frontal in das entgegenkommende Auto einer Frau (32) aus dem Landkreis Neustadt/WN. Nach ersten Meldungen kamen beide mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Weiden. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort im Einsatz.

Beide Autos sind total beschädigt. Der Sachschaden liegt auf insgesamt rund 35.000 Euro. Die Feuerwehren Altenstadt/WN und Meerbodenreuth sicherten die Unfallstelle ab. Die B22 war nach dem Unfall für eine Stunde komplett gesperrt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Unfall zwischen Erbendorf AltenstadtWN Schwerverletzte Unfall zwischen Erbendorf AltenstadtWN Schwerverletzte Unfall b22 AltenstadtWN Erbendorf SüßenloheB22 Symbol Symbolbild Rettungshubschrauber Christoph 80 Rettung Notarzt Unfall b22 AltenstadtWN Erbendorf SüßenloheUnfall b22 AltenstadtWN Erbendorf SüßenloheB22 Symbol Symbolbild Rettungshubschrauber Christoph 80 Rettung Notarzt

Bilder: NEWS5/Wellenhöfer 

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.